Modedesign

Modeschule

Modedesigner – Ein Traumberuf?

Vielleicht. Das kannst aber nur du entscheiden!

Wenn du Mode lebst und gerne arbeitest, dich also dazu berufen fühlst, ...

Das Faszinierende ist, dass sich, sofern du dafür brennst, die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit vollkommen auflösen, denn Design und Inspirationen begegnen dir auf Schritt und Tritt rund um die Uhr. Du erkennst und reflektierst das, was um dich herum geschieht, spürst dem Zeitgeist nach, welcher dann seinen Ausdruck in deinen Ideen und Entwürfen findet. Mode verkörpert also: Ansichten, Lebensweisen und Konflikte

Emotion ist sie und - Liebe. Sie verlangt vollkommene Hingabe von dir. Wenn du all das fühlst, dann ist Modedesigner der Traumjob für dich.

Aber Berufung allein ist nicht alles, um darin erfolgreich zu sein. Dazu gehören auch solide Fachkenntnisse und handwerkliches Können, Engagement und Kreativität. Das alles kannst du bei uns erlernen und z. B. auch in einer Modenschau unter Beweis stellen. Von der ersten Idee, über vielfältige Realisierungsphasen der zu fertigenden Modelle, bis hin zu deren Präsentation - machen wir dich fit für den Arbeitsmarkt oder ein weiterführendes Studium.

Wie?

Dies findest du in den Lernfeldern, die dein konzeptionelles Denken und deine Kompetenz fördern und dir helfen deine Ideen kundenorientiert zu kommunizieren.

Antworten auf so wichtige Fragen nach beruflichen Perspektiven, Bewerbungsvoraussetzungen und den Vorteilen einer Ausbildung bei uns findest du hier.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING